Fassade für Neue Burg 1: Büro- und Geschäftshaus in Hamburg

Von 13. Mai 2019News

Neubau im historischen Stadtzentrum Hamburgs: Das Büro- und Geschäftshaus Neue Burg 1 wird auf dem Areal zwischen Handelskammer, Rödingsmarkt, Rathaus, Altem Wall und Willy-Brandt- Straße errichtet. Bauherr ist die Quest Management GmbH, eine Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Sitz in Hamburg und Berlin.

Das Büro- und Geschäftshaus Neue Burg 1 entsteht im Nikolai-Quartier, direkt an der Ruine der Hauptkirche St. Nikolai am Hamburger Hopfenmarkt. An diesem Ort liegt die historische Geburtsstätte Hamburgs. Nur 200 Meter entfernt von der älteren Hammaburg am heutigen Domplatz entstand im 11. Jahrhundert die Neue Burg. Bemerkenswert ist die außergewöhnlich zentrale Lage: die Innenstadt mit Rathaus und Alster, die Speicherstadt und die HafenCity sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Dieses hochwertige Bürogebäude wird in einer Höhe von 9 Stockwerken gebaut. Medicke erhielt von Auftraggeber Aug. Prien Bauunternehmung aus Hamburg den Auftrag, Fenster, Pfosten-Riegel-Fassade, Sonnenschutz und Türen zu liefern. Bereits beim exklusiven Bauvorhaben Stadthöfe Hamburg haben Aug. Prien Bauunternehmung und Medicke Metallbau zusammengearbeitet. Für das Projekt Neue Burg 1 entwickelt, produziert und montiert Medicke 1.400 m² Aluminium-Fensterelemente, 350 m² Pfosten-Riegel-Fassade aus Aluminium-Profilen, 1.350 m² außenliegenden Sonnenschutz (Raffstore-Anlagen) und 200 m² Blechbekleidung für Brüstungen. Der Baubeginn für die Fassade wird im Juni 2019 sein, die Fertigstellung ist für März 2020 geplant.

Auftraggeber: Aug. Prien Bauunternehmung GmbH & Co.KG, Dampfschiffsweg 3-9, 21079 Hamburg, www.augprien.de
Architekt: Stölken Schmidt Architekten, Dorotheenstraße 95, 22301 Hamburg, www.stoelkenschmidt.de
Bauherr: Quest Management GmbH, Hohe Bleiche 8, 20354 Hamburg, www.quest-investment.com
Planer/Ausführungsplaner: Schaub & Partner Architekten, Ferdinandstraße 25 in 20095 Hamburg, www.schaub-architekten.de
Infos zum Projekt: www.neue-burg.com
Visualisierung: © Quest Management GmbH