Berlin: Musterfassade SAPPHIRE steht

An der Baustelle des zukünftigen SAPPHIRE-Gebäudes haben am 28.04.15 der Bauherr, Porr und Medicke gemeinsam die Musterfassade dem Architekten Daniel Libeskind und seinem Team vorgestellt.

Mit dem 7,80 m hohen und 3,40 m breiten Element ist für alle Beteiligten ersichtlich, wie SAPPHIRE zukünftig aussehen wird.