Büroneubau: Pfosten-Riegel-Fassade für BB Business HUB 3 in Berlin Schönefeld

Von 24. Februar 2020News

Neubau am Flughafen der Hauptstadt: An der Mittelstraße 3, in unmittelbarer Nähe des Flughafengeländes, entsteht ab Mai 2020 der neue BB Business HUB 3 Berlin Schönefeld. Medicke erhielt den Auftrag für die Planung, Produktion und Montage der Fassade.

Bauherr des BB Business HUB 3 Berlin Schönefeld ist die Alpine Finanz Bau GmbH in Schönefeld. Das Unternehmen befasst sich seit 1990 mit der Bereitstellung von Immobilien sowie mit der Planung und Entwicklung, dem Bau und der Vermarktung von Geschäfts- und Bürogebäuden am Flughafen Schönefeld (SXF) sowie am neuen Flughafen Berlin Brandenburg (BER). Alpine Berlin gehört zur Alpine Finanz Immobilien AG in Glattbrugg/Schweiz, einem familiengeführten Unternehmen, das große Erfahrung mit der Entwicklung und Vermietung von Büro- und Geschäftshäusern in Top-Lagen wichtiger Wirtschaftszentren, wie Zürich, Zug, Biel und Chur, hat. Zu diesen Top-Adressen zählt unter anderem die Airport City Zürich.

Auftraggeber für Medicke ist die MBN Bau AG, Niederlassung Berlin, ein mittelständisches Bau- und Immobilien­unternehmen mit Hauptsitz in Georgsmarienhütte, das sich auf Immobilienentwicklung und schlüsselfertiges Bauen spezialisiert hat. Medicke plant, fertigt und montiert für den BB Business HUB 3 eine Fassade in Pfosten-Riegel-konstruktion mit Einsatzfenstern (ca. 7.900 qm), dazu außenliegende Sonnenschutzanlagen als Raffstore (ca. 7.600 qm) und Blechverkleidungen als Vorhangfassade (ca. 2.200 qm).

Partnermodell für gute Kooperation und Erfolg am Bau
Der Auftrag wurde im Rahmen des MBN-Partnerkonzeptes von MBN und Alpine an die Medicke Gruppe vergeben. Dieser Managementansatz stellt die Kooperation der Vertragsparteien und Projektbeteiligten in den Vordergrund. Durch die daraus resultierende Ausrichtung auf gemeinsame Projektziele sollen Win-Win-Potenziale genutzt werden. „Erfolg am Bau beruht auf guter Kooperation. Gute Kooperation beruht auf transparenten und fairen Spielregeln. Das MBN-Partnermodell ist für mich sehr überzeigend. Deshalb freue ich mich, dass die Medicke Gruppe an diesem Projekt mit aller Kompetenz mitarbeiten darf“, sagt Unternehmer Marcus Medicke.

Modernes Arbeiten in hochwertiger Umgebung
Der geplante sechs- bis siebengeschossige HUB 3 liegt direkt am bestehenden Flughafen Schönefeld (SXF) und in unmittelbarer Nähe zum künftigen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (BER). Voraussichtlich bis Quartal 3 im Jahr 2021 wird der Büroneubau den BB Business Hub Campus komplettieren. Der Entwurf für die hochwertige Architektur stammt aus dem Hause HPP Architekten GmbH in Leipzig. Der HUB 3 bietet auf 17.000 qm eine gehobene Gebäudequalität und zahlreiche Inhouse-Services. Das beginnt bei der Gastro-Area, geht über Meeting-Räume bis hin zu Fahrrad- und Pkw-Stellplätzen mit Elektrotanksäule.

Hervorzuheben ist, dank der ausgezeichneten Lage in unmittelbarer Flughafennähe, die optimale Sichtbarkeit des repräsentativen Bürohauses. Gleich drei großzügige Lobbys werden zukünftig für das richtige Entrée sorgen. Repräsentative Flächen im Umfeld und einladend gestaltete Außenanlagen gewähren die richtigen Bedingungen für offizielle Termine und erholsame Pausen. Die individuell anpassbaren Mietflächen werden auf dem modernsten Bürostandard sein. Sie ermöglichen durch ihr hochflexibles Flächenkonzept ein entspanntes, modernes und vor allem zukunftssicheres Arbeiten.

Gut vernetztes Business in der Hauptstadt
Unschlagbar ist die perfekte Anbindung des BB Business Hub Campus an die Infrastruktur. So gelingt lokale, regionale, nationale und internationale Vernetzung auf ideale Weise. Das Flughafenterminal liegt in fußläufiger Nähe, so dass Business-Meetings in Frankfurt oder London nur einen Katzensprung entfernt sind. Wichtige Hotspots wie der Hauptbahnhof und Berlin City-West sind bequem in 30 Minuten mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Auftraggeber: MBN Bau AG, NL Berlin, Gradestraße 36, 12347 Berlin, www.mbn.de
Architekt: HPP Architekten GmbH, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig, www.hpp.com
Bauherr: Alpine Finanz Bau GmbH, Mittelstr. 5/5a, 12529 Schönefeld, www.alpinefinanz.de
Visualisierungen: ©bloomimages