GOLDHEISS®: Mobile Garten-Sauna zur Parkkunst in Waldenburg präsentiert

Von 12. September 2016News

Gemeinsam mit Carsten Brunner, einem der beiden Geschäftsführer des Zwickauer Architekturbüros ABOA, präsentierte Geschäftsführer Marcus Medicke am 10./11. September 2016 zum Open-Air-Kunstevent PARKKUNST in Waldenburg den Prototypen einer mobilen Garten-Sauna. Die hochwertige Metallkonstruktion ist eine Neuentwicklung.

Wer braucht eine mobile Sauna für den Garten? Menschen, die im Haus zu wenig Platz haben. Menschen, die ihre Poollandschaft auf dem Grundstück ergänzen wollen. Oder Menschen, die häufig umziehen und ihre vertraute Wellness-Oase gerne mitnehmen möchten.

Diese Gedanken bewogen den Architekten Carsten Brunner, an dem Konzept für eine mobile Sauna mit Saunabereich, Dusche und Ruheraum zu arbeiten. Entstanden ist GOLDHEISS®, ein kompakter, statisch selbsttragender Aluminium-Kubus, der komplett montiert angeliefert wird. „Natürlich brauchte ich dafür einen Partner, der die hochwertige Metallkonstruktion qualitativ bestmöglich realisieren konnte“, sagt Brunner.

Von der Idee einer mobilen Garten-Sauna war Marcus Medicke, Geschäftsführer der Medicke Metallbau GmbH in Glauchau, sofort begeistert: „Neue Ideen inspirieren mich immer, zumal wenn sie unsere Konstrukteure und Metallbauer herausfordern. Das Event PARKKUNST in Waldenburg war ein passender Rahmen, den funktionsfähigen Prototypen der Öffentlichkeit vorzustellen.“

Die Ausstattung und die Farbgebung der mobilen Garten-Sauna GOLDHEISS® sind variabel, der Kunde kann passend zur architektonische Umgebung aus drei verschiedenen Fassadenfarbvarianten auswählen. Der Grundriss und die Abmessungen werden je nach Standort variabel gestaltet. Den individuellen Innenausbau übernimmt nach Kundenwunsch ein Tischler. „GOLDHEISS® ist eine Sauna für gesundheitsorientierte Individualisten, Extrawünsche sind auch über die angebotenen Varianten hinaus realisierbar“, sagt Carsten Brunner.

Neben dieser großen Sauna-Variante wird es zukünftig auch einen kleinen Sauna-Würfel mit Gartendusche geben. Der Prototyp der großen Variante von GOLDHEISS® kann bereits jetzt auf Anfrage bei Medicke Metallbau in Glauchau besichtigt werden. Die Markteinführung ist für Frühjahr 2017 geplant.

Kontakt und Terminabsprache: Carsten Brunner, Tel. 0375 28969010

 

Konzept: Carsten Brunner, ABOA Architekten Zwickau, www.aboa-architekten.de

Realisierung: Medicke Metallbau GmbH, Glauchau, www.medicke.de

Pressebericht: www.freiepresse.de