i-Punkt im Rheinauhafen Köln

Von 7. August 2012Fassaden, News, Projekte, Unternehmen

Nun ist es soweit: Mit dem Neubau eines Büro- und Wohnkomplexes wird die letzte Lücke am Hafen geschlossen.

Mit einer Gesamtlänge von 103 Metern wird sich der Neubau am Fuße des nördlichen Kranhauses zu einem der modernsten Stadtquartiere in Köln erstrecken.

Hier entstehen 4.000 qm Büro- und Gewerbefläche sowie 15 Eigentumswohnungen im Luxussegment. Nach der Realisierung der Fassaden an den Baufeldern 10 und 6 sind wir dankbar, die neue Hülle am Baufeld 4 realisieren zu können.