Medicke präsentierte sich zur Arbeits- und Ausbildungsbörse Glauchau

Von 21. November 2019News

Am 16.11. präsentierte sich die Medicke-Gruppe als Arbeitgeber auf der Arbeits- und Ausbildungsmesse in der Glauchauer Sachsenlandhalle. „Wir nutzen diese Veranstaltung seit 2016, um uns als Firma vorzustellen und direkt mit Interessenten für einen Ausbildungsplatz oder eine Festanstellung zu sprechen“, sagte Personalverantwortliche Annett Schälzky. Gemeinsam mit Anja Erdtel und Falk Aurich bildete sie das Messe-Team an diesem Tag.

Im Rückblick zeigte sich Annett Schälzky sehr zufrieden: „Ich war überrascht, wie viele Gespräche wir in den wenigen Stunden geführt haben, viel mehr als in den vergangenen Jahren.“ Das Interesse an anspruchsvollen, technischen Berufen sei groß, so Schälzky weiter. Umso wichtiger sei es, als wachsendes Unternehmen auf den Arbeitsmarktbörsen präsent zu sein. Zum Medicke-Stand kamen sowohl Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsplatz suchen, als auch Rückkehrer und Wechselwillige, die eine neue Anstellung suchen.

Ausgebildet werden bei Medicke unter anderem Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d) sowie Technische Systemplaner (m/w/d) der Fachrichtung Stahlbau- und Metallbautechnik an den Standorten Borna, Glauchau und Leipzig. Zur Festanstellung werden auch Fachkräfte gesucht, vor allem Konstrukteure (m/w/d), Metallbauer (m/w/d), Maschinenführer (m/w/d) und Produktionsmitarbeiter (m/w/d).

Mehr als 2.600 Interessierte nutzen die Arbeits- und Ausbildungsmesse in Glauchau für Gespräche mit den insgesamt 75 Unternehmen. Die nächste Veranstaltung findet am 14.11.2020 statt.

Stellenangebote der Medicke-Gruppe unter: www.medicke.de/jobs