Neubau Wohn- und Geschäftshaus Opernplatz XIV in Frankfurt am Main

Von 23. Januar 2015Fassaden, News, Projekte

Direkt gegenüber der Alten Oper in Frankfurt entstehen auf dem Opernplatz XIV ein Luxushotel mit 150 Zimmern, Restaurant, Café und Ballsaal sowie hochwertige Retail-und Büroflächen. In einem gesonderten Bauteil werden 25 Premium-Mietwohnungen geschaffen.

Somit bilden zwei Bauteile ein Ensemble, welches auf einer gemeinsam genutzten Tiefgarage mit 310 Stellplätzen und einem Fitnessbereich mit Nebenräumen steht. Die Fassade aus Natur- bzw. Betonwerkstein wird in Gliederung und Materialität an die Nachbarbebauung angepasst. Das Gebäude soll nach Fertigstellung eine LEED-Zertifizierung Stufe Gold erhalten.

Medicke plant, fertigt und montiert hier 4.376 qm Fenster- und Fassadenelemente sowie Raffstore-Sonnenschutz.