Neues Premiumhotel für Leipzig

Von 10. November 2015Fassaden, News, Projekte

Im Zentrum Leipzigs entsteht ein neues 4-Sterne-Hotel, das im Jahr 2016 die ersten Gäste beherbergen will. Auftraggeber KSW Immobilen GmbH Leipzig investiert dafür rund 30 Millionen Euro in das „Kosmoshaus“ am Dittrichring Ecke Gottschedstraße und die benachbarte Brachfläche.

Der Grundstein für das Luxushotel mit geplanten 177 Zimmern und Suiten wurde im Oktober 2014 gelegt. Betreiber des Hauses ist der spanische Branchenprimus Sol Meliá. Im „Innside by Meliá Leipzig“ sollen auch eine großzügige Wellnesslandschaft, eine Skybar auf dem Dach sowie eine Tiefgarage entstehen. Dank der exponierten Lage erreichen die künftigen Hotelgäste schnell den Markt, den Stadthafen oder die Szenemeile Gottschedstraße.

Medicke produziert und montiert dafür: Fenster, Türen sowie ca. 820 qm Pfosten-Riegel-Fassade.