Ready to race: Neues Hauptquartier für KTM Schweiz

Von 1. Dezember 2015Fassaden, News, Projekte

Im Herbst 2015 war Baustart für das neue Hauptquartier der KTM Schweiz AG. In Frauenfeld (Kanton Thurgau, Ostschweiz) entsteht ein Bürogebäude mit angegliedertem Flagshipstore. Hier werden fortan die neuesten Motorräder der Marken KTM und Husqvarna allen Schweizer Händlern präsentiert. Die Fertigstellung ist bereits für August 2016 geplant.

Der österreichische Motorradhersteller KTM ist insbesondere für geländegängige Cross-Motorräder bekannt. Unter dem Slogan „Ready to race“ entwickelt das Unternehmen Motorräder, die in jedem Rennen bereit für den Sieg sind. Generalrepräsentant KTM Schweiz AG will die Maschinen in einem eindrucksvollen Showroom zeigen, für den Medicke Metallbau ab April 2016 die Fassade fertigt und montiert.

Beauftragt hat das Bauvorhaben Christoph Attiger, Enduro-Urgestein, dreifacher Teilnehmer der „Rallye Paris–Dakar“, von 1997 bis 2000 KTM-Sportchef und seit 2009 Geschäftsführer KTM Schweiz. Die Leidenschaft für Motorräder, kompromisslose Funktionalität, Abenteuerlust und extreme Leistung, die aus dem Rennsport herrühren, will er im neuen Showroom in Szene setzen. „Wir freuen uns darauf, diese sportliche Marke mit unserer Fassadenlösung architektonisch in Szene setzen zu dürfen“, sagt Geschäftsführer Marcus Medicke.

Medicke Metallbau produziert und montiert für das Vorhaben die gesamte Gebäudehülle mit Blechfassade, für den Store zudem eine Pfosten-Riegel-Fassade sowie Fenster- und Türenelemente mit Lüftungsklappen für den Bürokomplex.

Weitere Informationen zur Marke KTM:
http://www.ktm.com

Weitere Informationen zum Unternehmen KTM:
http://company.ktm.com/home-ktm-company.html