Komplette Gebäudehüllen.

„Unser Fokus liegt nicht zuerst auf dem Endprodukt, sondern auf dem kundenfreundlichen Prozess.“

Jens Boettcher, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Niederlassung Leipzig

Geschäftsführung 1

Mitglieder der Geschäftsleitung

Unternehmen 2 K 03 FS
Frank Schubert
Prokurist und Leiter der Niederlassungen Berlin und Beelitz
Unternehmen 2 K 04 JB
Jens Boettcher
Prokurist und Leiter der Niederlassung Leipzig
Unternehmen 2 K 05 TS
Tom Schubert
Prokurist und Leiter der Niederlassungen Borna und Steigra

Was uns vereint.

Unternehmen 2 K 06
Offenheit und Begeisterungsfähigkeit.
Wir haben das Radar immer an, um neue Kundensignale zu empfangen. Daraus entwickeln wir kreative und wirtschaftliche Lösungen.
Unternehmen 2 K 07
Individualität und Innovation.
Der Dienstleistungsgedanke ist der Kern unserer DNA: Wir machen das. Aber anders wie andere. Mit neuen Werkstoffen und Technologien.
Fertigung 1
Sicherheit und Beständigkeit.
Unsere Kunden bekommen die komplette Gebäudehülle in der versprochenen Qualität. Und zwar von uns selbst entwickelt, produziert und montiert.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

0

Standorte

0

Jahresleistung 2020

0 Mio. Euro

2021

An 6 Standorten entwickeln, planen und fertigen wir Fassadenelemente aus Aluminium, Stahl, Kunststoff, Glas, Keramik und fasermodifiziertem Beton.

2020

verschmelzen die Tochtergesellschaften zur Medicke GmbH.

2020

übernehmen wir die Ela - Mechanische Sicherheitstechnik GmbH in Beelitz/Brandenburg.

2018

eröffnen wir eine Produktionstätte für Aluminium- und Kunststoffelemente in Sachsen-Anhalt.

2017

beginnen wir mit der Entwicklung und Produktion von frei geformten fasermodifizierten Betonelementen.

2016

eröffnen wir eine Niederlassung in Berlin-Charlottenburg.

2015

erweitern wir den Stammsitz Glauchau um ein neues Bürogebäude und eine neue Produktionshalle.

2012

übernehmen wir die Kulkwitzer Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KG in Markranstädt.

2009

gründen wir die Medicke Glasbau GmbH in Neubrandenburg.

2007

übernehmen wir die Gladis Metallbau GmbH und eröffnen unseren zweiten Standort in Borna.

2005

Generationswechsel: Marcus Medicke übernimmt das Familienunternehmen als Geschäftsführender Gesellschafter in der 3. Generation.

1990

zur Wiedervereinigung erfolgt die Neugründung. Medicke ist wieder in Familienbesitz.

1972

wird der Familienbetrieb von Manfred Medicke zwangsenteignet und verstaatlicht.

1938

gründet Bernhard Medicke die Firma L. F. Medicke als Bauunternehmen in Glauchau.